17.Spieltag , Fr 15.12. 20:30 Gladbach - HSV 3:1 , Sa 16.12. 15:30 Köln - Wolfsburg 1:0 , Bremen - Mainz 2:2 , Frankfurt - Schalke 2:2 , Augsburg - Freiburg 3:3 , Stuttgart - Bayern 0:1 , Sa 16.12. 18:30 Dortmund - Hoffenheim 2:1 , So 17.12. 15:30 Hannover - Leverkusen 4:4 , So 17.12. 18:00 Leipzig - Hertha 2:3 ,

Bayern M, - Frankfurt

Bayern M, - Frankfurt

Beitragvon Kalle » 12. Apr 2015, 10:34

München - Auch trotz vieler Verletzter bleibt der FC Bayern München in der Bundesliga eine Klasse für sich. Der Rekordmeister war auch für Eintracht Frankfurt, das sich immerhin noch um einen Platz im Europapokal bewirbt, eine Nummer zu groß. Vier Tage vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Porto zeigte sich der FC Bayern beim souveränen 3:0 (1:0) durch Treffer des starken Robert Lewandowski (15./66.) sowie Thomas Müller (82.) in allen Belangen überlegen.

Das Ergebnis spiegelte den Spielverlauf, die Spielanteile und die Kräfteverhältnisse noch ungenügend wider. Spätestens nach dem Führungstreffer dominierte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola die Begegnung beinahe mühelos, Frankfurts Torhüter Kevin Trapp sowie der Pfosten bei Schüssen von Mario Götze (62.) und Lewandowski (76.) verhinderten einen noch höheren Sieg der Bayern.
wie es Bayern gegen M'gladbach ergangen ist so war mein Eindruck von Frankfurt gestern die hätte auch noch 100 Jahre spielen können und hätten kein Tor geschossen entweder zu blöd angestellt oder Bayern hats halt gut gemacht in der Abwehr.Mitchell Weiser (20) muss den FC Bayern München im Sommer verlassen. Sein auslaufender Vertrag wird nicht verlängert. Der Außenbahnspieler war 2012 für 800.000 Euro vom 1. FC Köln gekommen(Transfemarkt) das verstehe ich nun nicht ganz warum spielt er gestern dann 90 Min,er hat seine Sache gut gemacht trotzdem..........
Bild
Benutzeravatar
Kalle
Forum Admin
 
Beiträge: 996
Registriert: 03.2011
Wohnort: bei Bielefeld
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Bundesliga News"

 
cron